Zeugnisvergabe im Kaisersaal


Was in Brauweiler so alles abgeht: Im Kaisersaal der Abtei Brauweiler fand heute die Zeugnisvergabe des Bundessprachenamtes statt. Das Bundessprachenamt, ansässig in Hürth, bildet u. a. Generalstabs- und Admiralstabsdienste aus aller Welt (mit Ausnahme der Nato-Staaten) aus. Die Offiziere erlernen in Hürth die Deutsche Sprache.

Zur Zeugnisübergabe nach erfolgreichem Abschluss der Lehrgänge waren 62 Teilnehmer aus 55 Nationen gekommen. Begleitet von vielen Paten, übergab der Präsident Wolfgang Steimels zusammen mit Abteilungsleiter Gerhard Matthey die Zeugnisse und die dazu gehörenden Urkunden.

Zahlreiche Ehrengäste würdigten mit ihrer Anwesenheit die Veranstaltung, u. a. der Bundestagsabgeordnete Georg Kippels, die stellvertr. Bürgermeisterin Elisabeth Rehmann, der stellvertr. Landrat Bernhard Ripp, Brauweilers CDU-Vorsitzender Hermann Schmitz, Bürgermeister Dirk Breuer aus Hürth und der stellvertretende Bürgermeister Hans-Werner Bartsch aus Köln. Nach der Zeremonie gab es einen Sektempfang im Prälaturhof der Abtei Brauweiler mit Imbiss und informativen Gesprächen. Die Absolventen werden nun den Rhein-Erft-Kreis verlassen und ihre Ausbildung in Hamburg fortsetzen.